1. Grüne Awards

    Die grünen Awards Deutschlands

    Grüne Awards für nachhaltige Ideen

    Der umweltbewusste Lifestyle hat sich zu einem großen Bestandteil der heutigen Kultur entwickelt. Die nachhaltig bewussten Verbraucher und die Knappheit der Ressourcen motivieren Unternehmen dazu, nach den Prinzipien der „Green Economy“ zu handeln. Das wirkt sich nicht nur positiv auf das Image der Firma aus, sondern ist auch notwendig, um wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben.




  2. Quicar

    Carsharing in Hannover

    Quicar: Carsharing-Angebot von Volkswagen

    Seit Ende 2011 bietet die Volkswagen AG mit „Quicar“ ein Carsharing-Angebot in der niedersächsischen Hauptstadt Hannover an.




  3. Das Ende von Mitfahrgelegenheit .de, der Beginn von neuen Online-Mitfahrzentralen?

    „Das neue Mitfahren kommt!“ – Mit diesem euphorischen Spruch hat die Internet-Plattform Mitfahrgelegenheit.de Ende März die Nutzungsänderungen angekündigt. Die Euphorie unter den Nutzern blieb jedoch aus. Fahrer müssen nun 11% des Mietfahrpreises an Mitfahrgelegenheit.de zahlen und Mitfahrer müssen sich bei Fahrten ab 100 Kilometer auf der Webseite registrieren.




  4. Car2Go

    Carsharing - damals und heute

    Carsharing hat viele Seiten: Welche Geschäftsmodelle gibt es?

    Die Carsharing-Industrie boomt. Was einst in Berlin klein anfing, löst nun Begeisterung in ganz Deutschland aus. Mit der wachsenden Vielfalt an Carsharing-Nutzern kommen immer mehr neue Anbieter und Geschäftsmodelle hinzu. mobilaro hat sich die Entwicklungen der Carsharing-Industrie angeschaut und gibt eine Übersicht.




  5. Marketingaktivitäten_Carsharing

    Analyse über die Marketingaktivitäten der Anbieter

    Wie Carsharinganbieter erfolgreich werben (können)

    Die positive Entwicklung der letzten Jahre hat dazu geführt, dass Carsharing als neue Mobilitätsform Anerkennung gefunden hat. Neben vielen anderen Faktoren wie intensiver Verbandsarbeit (Anm.d.Red: Zum Beispiel der Bundesverband Carsharing e.V.  ist auch die Professionalisierung der Marketing- und PR-Aktivitäten seitens der Anbieter ursächlich für diese Entwicklung.




  6. Stattauto Muenchen

    Deutschlands größter lokaler Carsharing-Anbieter

    STATTAUTO München: Interview mit Martin Heinz

    Bei STATTAUTO München ist Martin Heinz seit 2009 fest angestellt und zuständig für die Bereiche EDV, Verwaltung und Organisation. Im Interview spricht er über den Anfang des gemeinnützigen Carsharing-Anbieters und erklärt, weshalb STATTAUTO München seit mehr als 20 Jahren ohne Werbemaßnahmen auskommt.




  7. Tamyca

    Versicherung beim privaten Carsharing

    Peer-to-Peer Carsharing: So funktioniert es mit der Versicherung

    Peer-to-Peer Carsharing wird in Deutschland immer beliebter. Dabei handelt es sich um das private Mieten und Vermieten eines Autos über Internet-Plattformen wie tamyca.de oder nachbarschaftsauto.de. Peer-to-Peer Carsharing wird von vielen genutzt, doch ist den meisten noch unklar, wie es mit der Versicherung abläuft.




  8. Carsharing im Urlaub

    Ein Überblick der Carsharing-Anbieter im In- und Ausland

    Carsharing im Ausland, welche Anbieter?

    Die Urlaubssaison startet bald startet wieder. Was bedeutet das für den Nutzer von Carsharing-Angeboten? Ist es möglich, mit dem Carsharing-Anbieter ins Ausland zu fahren oder benötigt man einen Anbieter am Urlaubsort?




  9. Zielgruppe

    Eine Carsharing-Zielgruppenanalyse

    Die Carsharing Zielgruppe

    In den 90iger Jahren entwickelte sich Carsharing aus dem Leitgedanken: “Autos fahren ohne zu besitzen. Kostengünstig, flexibel, bequem und umweltfreundlich.”. Mittlerweile ist Carsharing weit verbreitet und nicht mehr aus dem Öffentlichkeitsbild wegzudenken. Doch hat sich die Carsharing Zielgruppe über die Jahre geändert?




  10. CiteeCar_Berlin

    Ein Low-Cost Carsharing-Anbieter ohne Stellplatz-Probleme

    CiteeCar: Peter Gerstle im Interview

    Peter Gerstle ist der Marketing Direktor bei CiteeCar und erklärt im Interview, weshalb der selbsternannte “Low-Cost- Car-Sharing Anbieter” nicht um Stellplätze kämpfen muss und welche Ziele CiteeCar sich für den deutschen Markt gesetzt hat.