1. Startknopf mit Elektromobil

    Diesel-, Autogas- (LPG), Hybrid- und Elektro-Antrieb

    Vier Antriebe = 4 x umweltfreundlich?!

    Wer heute auf der Suche nach einem umweltfreundlichen Auto ist, hat es nicht leicht. Eine große Auswahl an Modellen und verschiedene Antriebsarten machen es einem nicht gerade einfach. Doch welcher Antrieb wird der Bezeichnung „umweltfreundlich“ überhaupt gerecht? mobilaro hat diese vier Antriebsarten unter die Lupe genommen: Diesel, Autogas (LPG), Hybrid und Elektro.




  2. Mit zwei Motoren zum Erfolg

    Hybridantrieb

    Ein Hybridantrieb ist kennzeichnend für die so genannten Hybridfahrzeuge. Der Begriff  Hybridantrieb wurde von der UNO definiert und so müssen Hybridfahrzeuge mindestens zwei Motoren bzw. Energieumwandler sowie zwei Speichersysteme für Energie eingebautbekommen.