Mobilaro - News rund um Carsharing, Bikesharing und alternative Antriebsarten

  1. 21.05.2012

    Deutsche Bahn baut Carsharing weiter aus

    Wenn es derzeit um Carsharing geht, fällt immer wieder der Name “Deutsche Bahn”. In der Tat mischt das Unternehmen mehr und mehr bei der Mobilität auf der Straße mit.

    Bereits jetzt ist Flinkster einer der größten Carsharing -Anbieter Deutschlands. Laut Autogazette ist nun auch eine Kooperation mit Renault geplant, wodurch 100 neue Elektroautos auf die Straßen Berlins gelangen sollen.




  2. 18.05.2012

    Citroën Multicity: Carsharing, Elektoauto, Mobilität

    Citroën Multicity ist eine neue Idee des französischen Automobilkonzern. Hier von Carsharing zu sprechen, würde der Vielseitigkeit des Internetportals nur teilweise gerecht.

    Wenn die Webseite am 21. Mai 2012 (also am kommenden Montag) gelauncht wird, werden zunächst einmal die Funktionalitäten als klassisches Reiseportal im Vordergrund stehen. Carsharing mit dem Elektroauto ist jedoch schon angedacht und soll bald folgen.




  3. 16.05.2012

    Flinkster Campus – Carsharing für die Uni

    Dass Carsharing immer noch neue Innovation hervorbringt, beweist ein Pilotprojekt an der Trierer Fachhochschule. Dahinter steht die Deutsche Bahn, die Flinkster Campus bald auch deutschlandweit ausrollen möchte.

    Die Idee ist letztlich simpel und besteht darin, dass sich mehrere Studierende ein Auto teilen. Dabei werden sowohl Fahrten zwischen den einzelnen Universitäts-Standorten als auch Ausflüge abgedeckt.




  4. 15.05.2012

    Smarttanken.de jetzt auch als iPhone-App

    Mit  SmartTanken  als App für das iPhone wurde jetzt das Internetangebot www.smarttanken.de um eine mobile Applikation ergänzt.

    Der ADAC und die YellowMap AG der E-Community bieten eine zentrale Plattform rund um das Thema E-Tankstellen. So findet manunter anderem sowohl online als auch mobil  schnell und einfach die richtige Stromtankstelle in der Umgebung.




  5. 15.05.2012

    Carsharing erreicht die USA

    Wenn ein Trend über den Atlantischen Ozean schwappt, dann geht es meist von den USA nach Europa. Beim Carsharing sieht es genau umgekehrt aus und so sollen die Vereinigten Staaten nach und nach für umweltfreundliche Mobilität begeistert werden.

    Dahinter steckt vor allem Daimler. Darüber, dass Car2Go vor allem in Europa deutlich ausgedehnt wird, hatten wir bereits berichtet. Nun sollen jedoch auch noch 30 US-amerikanische Metropolen “erobert” werden.




  6. 14.05.2012

    Autonome Autos als Carsharing -Zukunft?

    Zukunftsvisionen haben den Vorteil, dass sie wahr werden können aber nicht müssen. Entsprechend lassen sich auch im Carsharing faszinierende Gedankenexperimente spinnen.

    So widmet sich Telepolis der Frage, inwieweit autonome Fahrzeuge wie das so genannte Google-Car auch für das Carsharing nutzen lassen. Die Idee ist zugegebenermaßen futuristisch doch sind die einzelnen “Zutaten” bereits praxiserprobt.




  7. 10.05.2012

    Rent-n-Roll: Privates Carsharing bzw. Autoverleih 2.0

    Carsharing wird zu Autoverleih 2.0. Gewiss steckt hinter dieser Formulierung auch jede Menge “Werbesprech”. Auf der anderen Seite bringt Rent-n-Roll frischen Wind in die Branche.

    Die Idee ist neu, wenn auch nicht einzigartig. Ziel ist es, ein privates Carsharing -Netzwerk zu etablieren, bei dem Teilnehmer ihr Auto registrieren und zur Miete anbieten können. Kunden sind ebenfalls registrierte Nutzer, die Abwicklung erfolgt via Smartphone oder über die Rent-n-Roll Webseite.




  8. 09.05.2012

    Lörrach baut Bikesharing und Carsharing aus

    Carsharing, Bikesharing und der öffentliche Nahverkehr rücken in Lörrach noch näher zusammen. Zu diesem Zweck wurde am 5. Mai die neue Fahrradstation Velö eingeweiht.

    Die Wichtigkeit dieser Einweihung wurde durch die Anwesenheit des baden-württembergischen Verkehrsministers Hermann unterstrichen. Nicht zuletzt ist Lörrach neben Mannheim und Tübingen eine Modellkommune für Fahrradmobilität.




  9. 08.05.2012

    Bikesharing: Fusion in der Schweiz

    Vor jeder Fusion steht eine umfassende Rentabilitätsberechnung. Das sollte man zumindest annehmen. Im Fall der Übernahme von Velopass durch PostAuto Schweiz entsteht ein umfassendes nationales Netz für Mobilität. 

    Zudem ist die PostAuto AG nunmehr die Nummer eins im nationalen Bikesharing -Markt und deckt zahlreiche Kantone ab. Mit der Velopass GmbH sind vor allem die Region Westschweiz und das Tessin hinzugekommen, wo elf  Rent-a-Bike -Netze in 20 Städten betrieben werden.




  10. 07.05.2012

    Carsharing: Plant die Deutsche Bahn den großen Wurf?

    Es könnte die Carsharing -Meldung des Jahres werden. Wie verschiedene Quellen berichten, plant die Deutsche Bahn eine flächendeckende Zusammenarbeit mit zahlreichen großen Automobilherstellern.

    In der Folge könnte das Carsharing flächendeckend mit einer einzigen App vollzogen werden. Schon jetzt ist neben Flinkster der Deutschen Bahn auch das Carsharing -Angebot von BMW und Daimler im Gespräch.