»
«
23.03.2012

Car2Go – Carsharing künftig auch in Birmingham

Gute Nachrichten für das Daimler- Carsharing -Angebot car2go. Der Dienst hat sich im englischen Birmingham gegen die Konkurrenten durchgesetzt und erhielt den Zuschlag für den Betrieb eines städtischen Mobilitätsservices.

Mit anderen Worten expandiert car2go fortan auch auf die Insel und soll noch in diesem Jahr mit 250 smart fortwo durch die britische Metropole fahren.

Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten von Car2Go war die internationale Präsenz des Carsharing -Anbieters. In Europa sowie den USA und Kanada sind aktuell neun Städte Teil des Netzes. 70.000 Kunden teilen sich mehr als 3.000 Fahrzeuge und die Tendenz ist stark steigend.

Erst vor wenigen Wochen wurde eine umfassende Offensive für Berlin angekündigt. Mit Birmingham folgt nun gleich die nächste Metropole mit einem Einzugsgebiet von 2,6 Millionen Menschen. In der Stadt selbst werden rund eine Million Einwohner gezählt.

Stadtrat Timothy Huxtable begrüßt car2go in Birmingham beim Birmingham Transport Summit 2012, Launch ist geplant für Herbst 2012

Stadtrat Timothy Huxtable begrüßt car2go in Birmingham beim Birmingham Transport Summit 2012, Launch ist geplant für Herbst 2012

Wie es in der Pressemitteilung des Unternehmens heißt, umfasst das Geschäftsgebiet für das Carsharing in Birmingham 50 Quadratkilometer. Ebenso wie in den deutschen Großstädten können auch hier die Fahrzeuge kostenlos auf öffentlichen Parkflächen abgestellt werden. Hierzu hat Daimler einen “Deal” mit der Stadtverwaltung ausgemacht und kommt für die Parkgebühren auf.

Foto: Copyright Daimler

Schlagwörter: , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *