1. umweltfreundlich mobil auch im Urlaub

    Interview mit Jenny Gäbler / Geschäftsführerin des Tourismusverbundes Rennsteig-Saaleland e.V.

    Auch der Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e.V. hat sich die Förderung umweltfreundlicher und nachhaltiger Mobilität auf die Fahnen geschrieben. Welche Maßnahmen ergriffen wurden, wie die regionalen Besonderheiten berücksichtig wurden und welche Entwicklung man sich für die Zukunft vorstellt, erläutert die Geschäftsführerin des Tourismusverbundes Jenny Gäbler im Interview mit Mobilaro.




  2. 11.10.2012

    E-Bike Wochen – Händler geben Gas

    In Deutschland erobern immer mehr E-Bikes die Straßen und Radwege. Und das nicht ohne Grund: mehr Fahrspaß, mehr Komfort und mehr Reichweite, so könnte man diesen Trend beschreiben.

    Aber wie kommt man schnell und günstig zu seinem neuen E-Bike?




  3. ----Pedelec fahren-----

    Rückenwind am Thüringer Meer

    Mit dem Pedelec durchs grüne Herz Deutschlands

    Der thüringische Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland hat zusammen mit Partnern ein E-Bike-Ausleihsystem entwickelt, das sich vom Schiefergebirge und der Plothener Seenplatte bis zum Vogtland erstreckt. Thüringen-Erkunder können an bisher 13 Verleihstationen ein Pedelec besteigen und losradeln.




  4. Bike-Tower Meckenbeuren

    weltweit einmalig

    Bike-Tower Meckenbeuren

    Eine Park- und Ausleihstation mit Auflademöglichkeiten für Pedelecs zugleich, das ist der Bike-Tower in Meckenbeuren. Die Gemeinde im Bodenseekreis (Baden-Württemberg) betreibt die außergewöhnliche Fahrradgarage, in der auf vier Stockwerken insgesamt 75 Fahrräder und/oder Pedelecs Platz finden




  5. 29.09.2012

    Bikesharing und E-Bike: ein Ausblick

    In den Medien kommt dem Thema Bikesharing oder dem E-Bike nur ein sehr begrenztes Interesse zu. Dabei hat sich dieser Bereich in den letzten Jahren rasant entwickelt.

    Das Magazin Cleanthinking wartet nun mit einer umfassenden Prognose für die kommenden zehn Jahre auf. Dabei werden verschiedene Studien aufgegriffen und in Einklang gebracht.




  6. 20.08.2012

    Hotels: E-Bike und Bikesharing gefragt

    Dass das Elektrofahrrad bzw. E-Bike bzw. Pedelec auf dem Vormarsch ist, lässt sich bereits an der Fülle von Neuerscheinungen ablesen. Auch die hessische Tourismusbranche setzt auf den Trend und baut ein engmaschiges Netz an Stromtankstellen.

    Tankstellen für das Bikesharing? Richtig gelesen! Genau genommen handelt es sich dabei um Stationen, bei denen ein E-Bike gemietet und ein Akku ausgetauscht oder aufgeladen werden kann.




  7. -Stromtreter- Mittelbayern bekommt attraktives Netz für E-Bike-Touristen

    Urlaub mit dem E-Bike: Kürzlich ist das Projekt „Stromtreter” offiziell vorgestellt worden, das Regionen in Bayerns Mitte zum Paradies für elektronische Pedalritter vernetzt.

    Hierfür haben sich die Tourismusgebiete Romantisches Franken und Fränkisches Seenland, Naturpark Altmühltal und Hopfenland Hallertau, die Stadt Ingolstadt und die Ferienregion Neuburg-Schrobenhausen zur gemeinsamen Förderung des E-Bike-Tourismus zusammengeschlossen.




  8. Elektrisch in die Zukunft

    Trends und Neuheiten beim E-Bike

    Es unterscheidet sich fast nicht von einem normalen Fahrrad, doch beim Anfahren merkt man: irgendetwas ist anders, ein unsichtbarer Helfer scheint einen anzuschubsen.




  9. 08.06.2012

    Trendbewusst: Musiker David Byrne über Bikesharing

    Mit den Talking Heads befand er sich in den 1980er Jahren auf der “Road to Nowhere”. Als bekennender Fahrrad -Fan hat sich David Byrne nun über das neue Bikesharing -Programm in New York geäußert.

    In einer interessanten Glosse in der New York Times stellt Byrne eine Fülle von Vorteilen von Rent-a-Bike heraus. Interessant ist dabei, dass der Musiker keineswegs den Faktor Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellt.




  10. Elektrofahrräder: Wichtige Unterscheidung

    E-Bike ist nicht gleich E-Bike

    Elektrofahrräder liegen im Trend und ihr Verkauf ist in Deutschland rapide gestiegen. Bei aller Bequemlichkeit gilt es, eine wichtige Unterscheidung zu beachten – damit man hinterher nicht der Dumme ist. Denn so unlogisch es auch klingen mag: Nicht jedes Elektrofahrrad gilt als Fahrrad.