1. Bikesharing der Deutschen Bahn

    Call a Bike – Bikesharing der Deutschen Bahn

    Im Bereich Bikesharing und Rent-a-Bike mischt auch die Deutsche Bahn mit. Dabei markierten die so genannten „Bahnfahrräder“ sogar den Startschuss in ein deutschlandweites Bikesharing und waren bereits vor den meisten  anderen Wettbewerbern verfügbar.




  2. Im Ruhrpott

    metropolradruhr – Bikesharing im Ruhrpott

    metropolradruhr ist die deutschlandweite Nummer eins im Bereich Rent-a-Bike und Bikesharing. Das Projekt gehört zum international tätigen Bikesharing -Anbieter nextbike und wurde im Juni 2010 gestartet. Seither umfasst das Netz von metropolradruhr zehn Städte im Ruhrgebiet, in denen 3.000 Fahrräder ausgeliehen werden können.




  3. Auf der Insel

    UsedomRad – Bike Sharing im Urlaub

    Während die meisten Anbieter im Bikesharing -Markt vor allem in den Metropolen zu finden sind, geht UsedomRad einen anderen Weg.




  4. Auch international vertreten

    nextbike

    Während sich die meisten Rent-a-Bike -Anbieter lediglich auf eine Stadt oder eine Region konzentrieren, handelt es sich bei nextbike um einen regelrechten „Global Player“ des Bike Sharings.




  5. Radfahren in der schönsten Stadt der Welt!

    StadtRAD Hamburg

    Der Bikesharing bzw. Rent-a-Bike -Anbieter StadtRAD hat in Hamburg eine einzigartige Erfolgsgeschichte geschrieben. Medienberichten zufolge, wurden allein im Jahr 2011 mehr als eine Million der leuchtend roten Fahrräder ausgeliehen.




  6. Bikes for Rent in Barcelona - Spain.

    Schnell und einfach

    Bikesharing – Das Prinzip

    Das Bikesharing oder auch Rent-a-Bike ist ein relativ neues Modell, um mehr Nachhaltigkeit im Straßenverkehr zu erreichen. Wie es der Name bereits sagt, handelt es sich hierbei um ein Modell, bei dem ein Fahrrad an  verschiedene Nutzer verliehen bzw. vermietet wird.




  7. Wie alles begann

    Geschichte des Bikesharing

    Auch, wenn Bikesharing als Massenphänomen erst in den letzten Jahren die Innenstädte erobert hat, blickt der Fahrradverleih bereits auf eine rund 50-jährige Geschichte zurück. In früheren Jahren wurden Fahrräder vor allem in touristischen Gebieten gegen ein Pfand ausgeliehen und auch die Tradition der „Bahnfahrräder“ blickt bereits auf viele Jahrzehnte zurück.