»
«

Auch international vertreten

nextbike

Während sich die meisten Rent-a-Bike -Anbieter lediglich auf eine Stadt oder eine Region konzentrieren, handelt es sich bei nextbike um einen regelrechten „Global Player“ des Bike Sharings. Die nextbike GmbH wurde 2004 gegründet und findet sich Ende 2011 in 35 deutschen Städten sowie in Österreich, der Schweiz, Lettland, der Türkei und Neuseeland. Für das Jahr 2012 ist zudem ein Standort in Zypern geplant. Einer der Vorteile, den nextbike bietet, besteht in der hohen Flexibilität. Nach einer einmaligen Anmeldung lassen sich an sämtlichen Standorten Fahrräder mieten. Zudem bietet nextbike je nach Standort Extra-Services für Gäste von Hotels oder besonderen Events.

Zudem lassen sich die Fahrräder bei nextbike teilweise auch im Winter 24 Stunden buchen und lediglich die Anzahl an Drahteseln wurde verringert. Deutschlandweit handelt es sich bei nextbike um einen der größten Anbieter.  30 Städte und 10.000 Fahrräder untermauern die eindrucksvolle Bilanz.

Die Finanzierung des Systems erfolgt über geringe Gebühren sowie über Werbung. Auch eine Flatrate sowie die Nutzung einer Kundenkarte sind möglich.


Schlagwörter: , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *