»
«
09.12.2013

CiteeCar: Carsharing -Anbieter feiert ersten Geburtstag

Vor einem Jahr betrat CiteeCar den deutschen Carsharing -Markt. Was seinerzeit als vermeintlich revoutionäres Modell angesehen wurde, hat sich mittlerweile zumindest in Berlin etabliert. Bei Focus Money wurde der Anbieter bereits Testsieger und auch der Automobilclub “Mobil in Deutschland” sieht CiteeCar in einer Top-Position.

Anlässlich des ersten Geburtstags legt das Unternehmen nun nach und präsentiert neue Tarife. Entsprechendes lässt sich in einer Pressemitteilung nachlesen, in der sich CiteeCar selbst als “Preisbrecher” bezeichnet.

In der Tat wird fortan das Carsharing für einen Euro in der Stunde angeboten – und zwar montags bis freitags zwischen Mitternacht und 17 Uhr. Wer zwischen 17 und 24 Uhr oder an den Wochenenden unterwegs sein möchte, muss hierfür zwei Euro pro Stunde berappen. Zudem wurde ein Tageslimit von maximal 25 Euro festgelegt.

Ein Jahr CiteeCar: anlässlich des Jubiläums hat sich der Carsharing -Anbieter einen neuen Tarif einfallen lassen.

Ein Jahr CiteeCar: anlässlich des Jubiläums hat sich der Carsharing -Anbieter einen neuen Tarif einfallen lassen.

Zu den Stundenpreisen kommt selbstverständlich noch die Kilometerpauschale hinzu, die CiteeCar auf 24 Cent festgesetzt hat. Tanken ist dabei bereits inklusive und Mitgliedsgebühren werden nicht erhoben.

Die Erwartungen bei CiteeCar sind groß. Bill Jones, CEO des Anbieters geht sogar von einem Signal für die gesamte Branche aus und meint: “Die Einführung des neuen Tarifs soll noch mehr Menschen für Carsharing begeistern.” Bedenkt man jedoch, dass derzeit nur in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt gefahren wird, ließe sich die zitierte Begeisterung sicherlich noch steigern ….

Schlagwörter: , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *