»
«

Wenn es doch mal kaputt geht...

Fahrradreparatur

Es gab eine Zeit, da wurde die Fahrradreparatur vor allem in der heimischen Garage vollzogen. Wurden Fahrräder verkauft, so war zumindest ein kleines „Flickzeug“ für platte Reifen obligatorischen. Mittlerweile existieren  mehr und mehr Spezialwerkstätten, die Fahrradreparaturen für wenig Geld anbieten. Im selben Kontext können auch neue Fahrräder gekauft oder das eigenen Fahrrad in die Inspektion gebracht werden.  Grundsätzlich ist es wichtig, dass ein Fahrrad stets in vollem Umfang funktionstüchtig ist. Allein nach der  Straßenverkehrsordnung (StVZO) werden eine umfassende Beleuchtungsanlage mitsamt Reflektoren, eine helltönende Klingel sowie zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen verlangt. Zudem müssen die Pedale  festverschraubt und rutschfest sein.

In der Praxis ist es jedoch selten damit getan, ein Fahrrad lediglich verkehrssicher zu machen. Zahlreiche Extras wie Kettenschutz, Schutzbleche, Gepäckträger oder auch eine Gangschaltung machen einen regelmäßigen  Fahrrad -Check unumgänglich.

Doch woran erkenne ich eine gute Fahrradwerkstatt? Die Auswahl ist vor allem in Metropolen umfangreich und schier erdrückend. Ein wichtiges Kriterium ist das Ausstellen einer Quittung und die Auflistung sämtlicher  Reparaturen. Diese sollten sich dann auch auf der Rechnung wiederfinden, um eventuelle Reklamationen zu ermöglichen. Dass die Beratung in einer Fahrradwerkstatt stimmen sollte, versteht sich von selbst. Hiermit ist auch gemeint, dass ein Fahrradhändler nicht gleich das teuerste Modell verkaufen möchte oder direkt mit teuren Austauschteilen aufwartet.

Letztlich gelten aber auch bei der Fahrradreparatur dieselben Kriterien wie in allen anderen Dienstleistungsbereichen: das Vertrauen muss vorhanden sein.

Zuguterletzt sollten Besitzer eines speziellen Fahrrads wie eines Rennrads oder Mountainbikes darauf achten, dass die entsprechenden Fahrradtypen auch in der Fahrradwerkstatt oder beim Fahrradhändler repräsentiert  werden. Manche Werkstätten sind auch VSF-zertifiziert. Der VSF (Verbund Service und Fahrrad e.V.) ist ein unabhängiger Verein, der sowohl Produkte als auch Service und Beratung begutachtet und auszeichnet.

Schlagwörter: , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *