»
«

Ford präsentiert neue Carsharing -Plattform im Internet

Ob Ford wirklich “Eine Idee weiter” ist, wie der Slogan des Automobilherstellers verspricht? Diese Frage muss jeder Carsharing -Interessent selbst beantworten. Fakt ist jedoch, dass das Ford Carsharing nun auch über eine eigenen Buchungsplattform verfügt.

Das Prinzip weicht letztlich nicht von dem der anderen Anbieter ab. Nach einmaliger Anmeldung erhalten die Nutzerinnen Zugriff auf die komplette Carsharing- Flotte des Autobauers. Dabei handelt es sich jedoch nur zum Teil um die neuen Angebote der Ford Händler.

Der andere Teil wird durch eine Integration der Flinkster- Carsharing – Flotte bestritten. Die Zusammenarbeit zwischen Ford und derr Deutschen Bahn zeigt sich auch darin, dass dass neue Buchungssystem von DB Rent konzipiert wurde. Zur neuerdings verfügbaren Internetpräsenz sollen zeitnah auch die passenden Apps für Android und iOS kommen.

Neues Buchungsplattform für das Carsharing: der Automobilhersteller Ford betritt ein neues Geschäftsfeld.

Neues Buchungsplattform für das Carsharing: der Automobilhersteller Ford betritt ein neues Geschäftsfeld.

Zu den Funktionen gehören die Anzeige über die Verfügbarkeit eines Fahrzeugs, dessen Ausstattung und den Standort. Praktischerweise werden auch sofort die zu erwartenden Kosten für eine Anmietung präsentiert.

Neben der Webseite hat Ford auch eine Festnetznummer geschaltet, die rund um die Uhr zur Verfügung steht. In einer Firmenmeldung wird von einem innovativen Angebot gesprochen, dass sich meines Erachtens allerdings kaum von dem Mitbewerber unterscheidet.

Schlagwörter: , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *