1. 20.03.2012

    Stadtmobil – Carsharing wird Teil der „Cleaner Car Contracts”-Kampagne

    Dass Carsharing deutlich mehr Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit bedeutet als das Betreiben eines eigenen PKW, ist hinlänglich bekannt. Doch auch hier zeigen sich Unterschiede.

    Die Stadtmobil-Gruppe ist nun als erster deutsche Carsharing -Anbieter der “Cleaner Car Contracts”-Kampagne des VCD beigetreten. Auf diese Weise wird besonderes Engagement für emissionsarme Mobilität demonstriert.




  2. Umweltfreundliche Finanzmetropole

    Carsharing in Frankfurt

    Auch in der Mainmetropole Frankfurt ist das Carsharing seit vielen Jahren angekommen. Die meisten Anbieter richten sich dabei nicht nur auf die belebte Innenstadt sondern decken den gesamten Ballungsraum Rhein-Main ab.




  3. Auto teilen im Ruhrpott

    Carsharing im Ruhrgebiet

    Das Ruhrgebiet ist der bei weitem größte Ballungsraum Deutschland und bietet mehr als fünf Millionen Menschen einen Wohnort. Auf einer Fläche von rund 4.500 Quadratkilometern befinden sich zahlreiche Großstädte wie Dortmund, Essen, Bochum, Duisburg oder auch Oberhausen, Mülheim an der Ruhr und andere.




  4. Auch Hauptstadt des Autoteilens?

    Carsharing in Berlin

    Wie in kaum einer anderen Stadt ist Carsharing in Berlin angekommen. Die zahlreichen Anbieter machen sich dabei die enorme Größe der Metropole und Bundeshauptstadt zueigen. Zudem kann Berlin stets auch als eine Art Schaufenster für andere Großstädte dienen und bietet so die Möglichkeit, Carsharing in der Stadt auszuprobieren und erfolgreich zu etablieren.