1. 03.05.2012

    Schweiz: M-Way und Sharoo mit neuem Carsharing -Konzept

    Just gestern hatte ich mich dem privaten Carsharing gewidmet. Nun findet sich eine Pressemitteilung der Migros-Tochter M-Way, die sich ebenfalls mit diesem Thema auseinandersetzt.

    Was bislang eher privaten Initiativen und kleineren Start-Ups vorbehalten war, soll in der Schweiz nun auch in größerem Stil verfügbar sein. Unter dem Namen Sharoo möchte M-Way ein Portal für P2p- Carsharing ins Leben rufen.




  2. 02.05.2012

    Nachbarschaftsauto.de – privates Carsharing boomt

    Der Markt für Carsharing nimmt allmählich an Fahrt auf. Neben den kommerziellen Anbietern und den Carsharing -Flotten der großen Automobilkonzerne, finden sich auch zunehmend P2P-Anbieter wie Nachbarschaftsauto.de.

    Die Idee dahinter ist einfach und besticht durch ein hohes Maß an Nachhaltigkeit. Wer ein Auto hat, kann es im Rahmen von Carsharing seinen Nachbarn oder anderen Interessenten anbieten.




  3. 17.04.2012

    carzapp: Revolution im P2P- Carsharing?

    Neben den zahlreichen kommerziellen Anbieter, hat sich auch das P2P- Carsharing zu einem Wachstumsmarkt entwickelt. carzapp möchte in diesem Bereich die nächste Entwicklungsstufe zünden und präsentiert eine Türöffner-App.

    Die Idee dahinter ist wahrlich genial. Anstelle der bislang erforderlichen Treffen zwischen Verleiher und Carsharing -Kunde, soll fortan das Smartphone die Tür öffnen. Erforderlich ist hierfür eine so genannte Hardwarebox, die “ZappKit” genannt wird.