1. 20.06.2013

    Bundesverband CarSharing: Stellplätze für Carsharing-Fahrzeuge

    Der Stellplatzmangel für Carsharing-Fahrzeuge gefährdet das Kundenwachstum und die damit verbundene Verkehrs- und Umweltentlastungseffekte. Laut dem Bundesverband für CarSharing e.V. (bcs) sind vor allem stationsbasierte Carsharing-Angebote davon betroffen, denn Free-Floating Carsharing-Anbieter würden sowieso auf feste Stellplätze verzichten.

    Nichtsdestotrotz fordert nun der Bundesverband CarSharing e.V., dass eine einheitliche nationale Rechtsgrundlage geschaffen wird, die es Kommunen erlaubt, rechtssicher Carsharing-Stationen im öffentlichen Straßenraum zu genehmigen und einzurichten.




  2. 5 Carsharing Begriffe, die du dir merken solltest

    Also, für alle, die nicht so ganz wissen, was Free-Floating oder Peer-to-Peer Carsharing ist, hier sind 5 Wörter, die euch den „Carsharing-Alltag“ erleichtern werden!




  3. Car2Go

    Carsharing - damals und heute

    Carsharing hat viele Seiten: Welche Geschäftsmodelle gibt es?

    Die Carsharing-Industrie boomt. Was einst in Berlin klein anfing, löst nun Begeisterung in ganz Deutschland aus. Mit der wachsenden Vielfalt an Carsharing-Nutzern kommen immer mehr neue Anbieter und Geschäftsmodelle hinzu. mobilaro hat sich die Entwicklungen der Carsharing-Industrie angeschaut und gibt eine Übersicht.