1. Anbieter finden

    Carsharing in Düsseldorf

    586.000 Einwohner machen Düsseldorf zu einer der größten Metropole im Westen Deutschlands. Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt profitiert zuvorderst von ihrer verkehrsgünstigen Lage. Die Entfernung ins Rheinland ist ebenso gering wie die Distanz zum Ruhrgebiet.




  2. 26.04.2012

    E.nitiative: Carsharing wird fortgesetzt

    Carsharing und das Elektroauto passen einfach zusammen. Bei beiden Innovationen handelt es sich um Wege, Mobilität mit mehr Nachhaltigkeit zu gestalten. Dieses Ziel hat auch die E.nitiative im nordrhein-westfälischen Meerbusch.

    In einem ersten Schritt wurde hier das Carsharing zwischen fünf Unternehmen getestet. Dabei ging es lediglich um das Teilen eines Mitsubishi i-Miev durch Epson Deutschland GmbH, Kyocera Mita Deutschland GmbH, SSF Schwimmbad GmbH, Wirtschaftsbetriebe Meerbusch GmbH und Athlon Car Lease Germany GmbH.




  3. 16.04.2012

    DriveNow / nextbike: Carsharing trifft Bikesharing

    Carsharing und Bikesharing sind zwei neue Formen der Mobilität. Während beide Dienste bislang eher neben- als miteinander existierten, wächst nun zusammen, was vermeintlich zusammen gehört.

    Die Rede ist von einer Kooperation zwischen DriveNow (Carsharing) und nextbike (Bikesharing), wodurch Mobilität in der Innenstadt noch praktischer und umweltfreundlicher wird.




  4. 07.04.2012

    DriveNow: Carsharing im Stundenpaket

    Sieht so ein attraktives Angebot aus? Diese Frage müssen Interessenten selbst beantworten. Fest steht, dass sich der Carsharing -Anbieter DriveNow fortan auch an Langstreckenfahrer richtet.

    Konkret geht es um die Einführung von Stundenpakete, bei denen der gewohnte 29 Cent-Modus außer Kraft gesetzt wird. Gegenüber einer “normalen” Anmietung sind die Preisvorteile enorm und liegen bei mehr als 50 Prozent.