1. 20.06.2013

    Bundesverband CarSharing: Stellplätze für Carsharing-Fahrzeuge

    Der Stellplatzmangel für Carsharing-Fahrzeuge gefährdet das Kundenwachstum und die damit verbundene Verkehrs- und Umweltentlastungseffekte. Laut dem Bundesverband für CarSharing e.V. (bcs) sind vor allem stationsbasierte Carsharing-Angebote davon betroffen, denn Free-Floating Carsharing-Anbieter würden sowieso auf feste Stellplätze verzichten.

    Nichtsdestotrotz fordert nun der Bundesverband CarSharing e.V., dass eine einheitliche nationale Rechtsgrundlage geschaffen wird, die es Kommunen erlaubt, rechtssicher Carsharing-Stationen im öffentlichen Straßenraum zu genehmigen und einzurichten.




  2. 02.04.2012

    Bundesverband Carsharing mit nationalem Entwicklungsplan

    Bremst die Bundesregierung das Carsharing? In den Augen des Bundesverbands Carsharing (bcs) müsste diese Frage zumindest teilweise mit “ja” beantwortet werden.

    So legte der Verband seinen “Nationalen Entwicklungsplan” für das Carsharing vor. Bei der Präsentation waren Bundesgeschäftsführer Willi Loose sowie prominente Gastreder in die Landesvertretung der Freien Hansestadt Bremen in Berlin geladen.