»
«
22.06.2015

Carsharing in Augsburg: bald mehr Anbieter

Das Carsharing in Augsburg ist noch relativ jung. Zwar existiert seit rund 15 Jahren der Verein “BeiAnrufAuto”, doch war der Kundenkreis bislang eher überschaubar. Seit dem Eintreten der Stadtwerke und des Unternehmens Scouters kommt jedoch Schwung in den Markt.

So schreibt die Augsburger Allgemeine über eine fast schon turbulente Entwicklung in der Fuggerstadt. Die Stadtwerke waren mit der Vorgabe von ca. 300 Kunden für das erste Jahr ins Carsharing gestartet und haben dieses Ziel bereits jetzt – also nach nur zwei Monaten – erreicht. Auf der anderen Seite vermeldet der Verein “BeiAnrufAuto” eine Stagnation.

Es ließe sich nun – ganz betriebswirtschaftlich – von einer “normalen” Verdrängung sprechen, doch richtet sich das Carsharing des Vereins vor allem an ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Zudem werden diese stets von einem ehrenamtlichen Fahrer begleitet, sodass sich zunächst einmal nicht zwingend von einem marktkonformen Angebot ausgehen lässt.

“BeiAnrufAuto” sieht sich durch die Carsharing -Werbekampagne der schier übermächtigen Stadtwerke “an den Rand gedrängt” und hat nach eigenen Angaben zudem nie die Chance zur Kooperation erhalten.

Carsharing in Augsburg boomt. Nach dem Start der Stadtwerke interessieren sich nun auch andere Unternehmen für die 300.000-Einwohner-Stadt.

Carsharing in Augsburg boomt. Nach dem Start der Stadtwerke interessieren sich nun auch andere Unternehmen für die 270.000-Einwohner-Stadt.

Nun hat sich Scouter dieses Themas angenommen und versorgt den alteingesessenen Verein mit einem Buchungssystem, das Carsharing via App möglich macht. Der Wettbewerb ist also eröffnet und vermutlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch die anderen “Player” die 270.000-Einwohner-Stadt für sich entdecken.

Foto: „Augsburg – Markt“ von Guido RadigEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.

Schlagwörter: , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *