»
«
25.08.2014

Bikesharing bei Internetnutzern beliebt

Wer das Internet nutzt, nutzt auch Bikesharing? Zugegeben: so pointiert kann man es noch nicht formulieren. Dennoch ist signifikant, wie stark die Akzeptanz des geteilten Fahrrads in den letzten Jahren zugenommen hat.

Laut eines Berichts in der IT Times hat jeder sechste Internetnutzer in den letzten Jahren einen Bikesharing-Dienst genutzt. In absoluten Zahlen entspricht dies zehn Millionen Personen.

Im letzten Jahr waren es neun Millionen Nutzer, im Jahr davor lediglich fünf Millionen, was einen deutlichen Anstieg bedeutet. Vor allem in den belebten Innenstädten stellt das Bikesharing eine gute Alternative für Nachhaltigkeit in der Mobilität dar.

Beschleunigt wird der Trend durch clevere Apps wie moovel, Mobility Map oder auch den DB Navigator, in denen die unterschiedlichen Formen der Mobilität miteinander verknüpft werden. Die Funktionsweise besteht darin, dass beispielsweise eine Zugverbindung angezeigt wird und der eventuelle Fußweg zum eigentlichen Ziel via Bikesharing erledigt werden kann.

Bikesharing liegt vor allem bei Internetnutzern im Trend. Das hat nun eine Studie des Verbandes Bitkom ergeben

Bikesharing liegt vor allem bei Internetnutzern im Trend. Das hat nun eine Studie des Verbandes Bitkom ergeben

Die Daten stammen vom Meinungsforschungsinstitut Aris, das sowohl im Juni 2014 als auch im Oktober 2013 und November 2012 gefragt hatte. Die Fragen richteten sich an insgesamt 1.008 Personen im Alter ab 14 Jahren, womit die Umfrage repräsentativ ist.

Foto: MbDortmund, Wikipedia

Schlagwörter: , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *