»
«
13.03.2014

Carsharing im Test: CiteeCar erneut Spitzenreiter

Ein wenig erstaunlich ist es ja schon, dass ein Anbieter, der nur in vier Städten  aktiv ist, bei einem bundesweiten Carsharing -Test gewinnen kann. Focus Money sieht es aber offenbar so und sieht den Service nach 2013 erneut auf dem ersten Platz.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, waren es vor allem die Tarifgestaltung und die “äußerst jungen und modernen Fahrzeugen“, die für den Testsieg den Ausschlag gaben. Auch hier ließe sich kritisch hinterfragen, was den Kia Rio so viel besser macht als die Fahrzeuge von Smart, Mini, BMW oder die vielfältigen Flotten von Stadtmobil und Flinkster.

Ein Alleinstellungsmerkmal ist auf jeden Fall das “Host-Konzept”, das ebenfalls im Carsharing -Test gewürdigt wurde. Focus Money sieht hierin eine  “klassische Win-win-Situation”, von der sowohl die Kunden als auch der Anbieter profitieren. Bedenkt man, dass Citee Car erst unlängst eine neue Offensive angekündigt hat, so ist auch in Zukunft mit zufriedenstellenden Ergebnissen zu rechnen.

Testsieger bei Focus Money: Citee Car ist in den Augen der Jury der bei weitem beste Anbieter für das Carsharing.

Testsieger bei Focus Money: Citee Car ist in den Augen der Jury der bei weitem beste Anbieter für das Carsharing.

Nicht vorenthalten werden, sollten die übrigen Plätze. Autonetzer und Tamyca kamen auf den Silber- bzw. Bronzerang, gefolgt von DriveNow und Car2Go. Erst dahinter rangieren die guten, alten stationsbasierten Konzepte (die in anderen Tests gerne mal die Nase vorn haben). Cambio ist gemeinsam mit Stadtmobil und Multicity Fünfter und die letzten Plätze entfielen auf Book-n-Drive und Flinkster.

Schlagwörter: , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *