»
«
17.10.2013

DriveNow bringt Carsharing an den Flughafen Köln/Bonn

Dass nach und nach auch an den großen deutschen Flughäfen das Carsharing möglich ist, dürfte niemanden verwundern. Auch DriveNow hat den Trend erkannt und ist neuerdings auch am Köln/Bonn Airport zu finden. Es handelt sich dabei um den vierten Flughafen, an dem das Unternehmen vertreten ist.

Wer das Carsharing nutzen möchte, findet die entsprechenden Fahrzeuge auf dem Parkplatz Nord (PN). Praktischerweise wurden dort direkt Parkplätze mit Abstellgarantie gebucht, die sich über die Einfahrt des P32 (Bus-Parkplatz/Kurzzeit-Parkplatz) erreichen lassen.

Zum Terminal 2 sind es von hier nur wenige Gehminuten. Zusätzlich zum sowieso geltenden Tarif, berechnet DriveNow für die Nutzung des Airport- Carsharings eine Servicegebühr in Höhe von vier Euro. Angesichts der oftmals horrenden Parkgebühren lässt sich dieser Preis durchaus als fair bezeichnen.

DriveNow weiter auf Expansionskurs: neuerdings wird das Carsharing auch am Flughafen Köln/Bonn angeboten.

DriveNow weiter auf Expansionskurs: neuerdings wird das Carsharing auch am Flughafen Köln/Bonn angeboten.

Praktischerweise werden die DriveNow- Fahrzeuge von den Schranken zum Parkplatz-Bereich automatisch erkannt, sodass kein Parkticket gezogen werden muss. Ebenfalls praktisch ist die Reservierungsfunktion. Wer aus dem Flugzeug steigt, kann via App für eine Viertelstunde sicherstellen, dass ein Carsharing -Fahrzeug wartet.

So ist der Weg vom Flughafen in die Kölner Innenstadt deutlich schneller und reibungsloser zu bewerkstelligen. Der einzige Nachteil besteht darin, dass Bonn noch nicht zum DriveNow-Gebiet gehört und das Fahrzeug daher nicht in der ehemaligen Bundeshauptstadt abgestellt werden kann.

Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Schlagwörter: , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *