»
«
16.09.2013

Carsharing Ludwigshafen: stadtmobil erweitert das Angebot

Das Carsharing in Ludwigshafen hängt eng mit den entsprechenden Angeboten im Rhein-Neckar-Raum zusammen. So nimmt es nicht wunder, dass das Angebot von stadtmobil Rhein-Neckar übernommen wird und 20 Kommunen umfasst.

In der Summe bietet stadtmobil Rhein-Neckar das Carsharing mit 370 Fahrzeugen an, von denen fortan 16 Fahrzeuge in Ludwigshafen unterwegs sind. Neu hinzugekommen ist dabei ein Transporter, der nun auch Umzüge oder Großeinkäufe in der Region möglich macht.

Damit jedoch nicht genug. Das Carsharing in Ludwigshafen bietet zukünftig die komplette Bandbreite an Fahrzeugen vom Kleinwagen bis zum Van und ist ab sofort auch im Stadtteil Mundenheim vertreten. Es handelt sich dabei bereits um die zehnte Station auf dem Gebiet der 165.000-Einwohner-Stadt. Abgedeckt werden dabei fünf Stadtteile. Praktischerweise hat stadtmobil Rhein-Neckar seine neue Carsharing -Station direkt an den S-Bahnhof Mundenheim gebaut, wodurch sich die Mobilität auch mit dem ÖPNV kombinieren lässt.

Gute Nachrichten für das Carsharing in Ludwigshafen: der Anbieter stadtmobil erweitert sowohl seinen Radius als auch seine Fahrzeugpalette.

Gute Nachrichten für das Carsharing in Ludwigshafen: der Anbieter stadtmobil erweitert sowohl seinen Radius als auch seine Fahrzeugpalette.

Im Rahmen der Pressemitteilung rechnet der Anbieter dann auch vor, dass mehr als 2.900 parkende Autos durch Carsharing ersetzt werden. Während in den großen Metropolen eher die flexiblen Modelle Hochkonjunktur haben, ist stadtmobil vor allem an etwas kleineren Orten erfolgreich.

Stetige Testsiege und eine Auszeichnung mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ sowie dem Goldenen „Cleaner Car Contracts“-Flottenaward des VCD unterstreichen die Bedeutung des Anbieters.

Foto: Pressemitteilung Stadtmobil

Schlagwörter: , , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *