»
«
27.08.2013

Zeit-Auto Carsharing Mittelbaden e.V. vor der Übernahme

Nicht immer ist eine Übernahme gleichbedeutend mit Mitarbeiterentlassungen, Synergiebildungen oder anderen “kapitalistischen” Erscheinungen. Der Zeit-Auto Carsharing Mittelbaden e.V. hat beispielsweise die Zeichen der Zeit erkannt und schließt sich künftig der Stadtmobil Südbaden AG an.

Wie die Badische Zeitung berichtet, geschieht dies vor allem aufgrund der gewachsenen Konkurrenz durch kommerzielle Anbieter. Dadurch, dass sich mehr und mehr Konzerne im Carsharing -Bereich tummeln, geraten auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Initiativen zunehmend ins Hintertreffen.

Ein Beispiel ist der Zeit-Auto Carsharing Mittelbaden e.V. der bislang ehrenamtlich geführt wurde. Mit dem nun gewählten neuen Vorstand, soll die Eingliederung in den Betrieb der Stadtmobil Südbaden AG gelingen. Im selben Zug trat mit Gründungsmitglied Frank Lasch einer der Gründer und Pioniere im badischen Carsharing zurück.

Noch laufen die Verhandlungen zwischen den beiden Carsharing -Anbietern. Für den Verein kommt es vor allem darauf an, das Carsharing in Offenburg langfristig zu sichern. Das kann beispielsweise dadurch funktionieren, dass Stellplätze vor Ort mitausgewählt werden und der besondere Service des Zeit-Auto Carsharing Mittelbaden e.V. erhalten bleibt.

Mehr Nachhaltigkeit durch Übernahme: der Zeit-Auto Carsharing Mittelbaden e.V. könnte bald Teil der Stadtmobil Südbaden AG werden. Noch laufen die Verhandlungen.

Mehr Nachhaltigkeit durch Übernahme: der Zeit-Auto Carsharing Mittelbaden e.V. könnte bald Teil der Stadtmobil Südbaden AG werden. Noch laufen die Verhandlungen.

Die Begründung für das Aufgehen in der Stadtmobil Südbaden AG, kommunizert der mittelbadische Verein in einer Pressemitteilung. Dort ist vom Wunsch nach professionellen Strukturen und dem Erhalt der Wirtschaftlichkeit die Rede.

Ebenfalls ist es ein Wunsch des neuen Vorstands, dass die Beteiligung an der Projektgruppe Mobilitätsstationen der Stadt Offenburg auch in Zukunft erhalten bleibt. Darüber, wann die Verhandlungen abgeschlossen sind, fand sich bislang keine Information. Es ist jedoch vermutlich von einer Vollzugsmeldung noch in diesem Jahr auszugehen.

Schlagwörter: , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *