»
«
15.08.2013

Carsharing Düsseldorf: Car2Go erweitert Geschäftsgebiet

Derzeit vergeht kaum eine Woche, in der nicht über Erweiterungen bei Car2Go berichtet wird. Aktuell ist das Carsharing in Düsseldorf an der Reihe, wo die kleinen Flitzer auf nunmehr 80 Quadratkilometern bereit stehen.

Konkret bietet Car2Go nun auch Carsharing in den Stadtteilen Reisholz und Benrath und hat sich damit in Richtung Süden ausgedehnt. Wichtig ist dabei, dass auch der Ikea in Düsseldorf fortan im Geschäftsgebiet liegt, was beide Partner zu einer Kooperation bewogen hat.Parallel zur Erweiterung des Geschäftsgebiets werden auf Parkfeld B am Düsseldorfer Ikea-Möbelhaus fünf Stellplätze für das Carsharing eingerichtet. Wer möchte, findet hier stets ein Fahrzeug vor oder kann seinen Smart auch dort wieder abstellen.

Selbstverständlich erhalten Ikea-Family-Mitglieder eine ermäßigte Anmeldegebühr, die dann nur noch neun Euro beträgt. Zuletzt entfällt die Anmeldegebühr an den letzten Feriensamstagen und es wird ein großer Promotionstand für das Carsharing aufgebaut.

Erweiterung des Geschäftsgebiets: Car2Go bietet mehr Carsharing in Düsseldorf.

Erweiterung des Geschäftsgebiets: Car2Go bietet mehr Carsharing in Düsseldorf.

Der Schritt in Richtung Süden ist nur folgerichtig. Allein in Düsseldorf bietet Car2Go derzeit 250 Fahrzeuge an, die von 15.000 Personen genutzt werden. Durch die Erweiterung in Richtung des beliebten Möbelhauses dürften noch einmal einige Kunden hinzukommen. Hier ist nur schade, dass Car2Go das Carsharing ausschließlich mit Smart bestreitet. Ein Lieferwagen wäre in manchen Situationen sicherlich passender.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Schlagwörter: , , , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *