»
«
09.08.2013

Car2Go bringt das Carsharing nach Mailand

Unbeirrbar hält Car2Go seinen Expansionskurs in Sachen Carsharing durch. Seit August ist nun auch die italienische Modemetropole Mailand Teil des Einzugsgebiets und wird zunächst mit 450 Smart Fortwo ausgestattet.

Die Einführung erfolgt in mehreren Schritten, wobei schon jetzt 150 Fahrzeuge buchbar sind und die übrigen 300 kleinen Flitzer ab Mitte September bereitstehen.

Eine Besonderheit in Mailand ist die bereits im Preis enthaltene Citymaut. Für 0,29 Euro pro Minute kann das Carsharing gebucht werden und auch die Einfahrt in das Stadtzentrum (Zone „Area-C“) ist inklusive. Wie an all den anderen Standorten von Car2Go, existieren auch hier keine festen Stellplätze und die Smart Fortwo können überall im Straßenraum abgestellt und abgeholt werden.

Expansion in Richtung Süden: das Carsharing von Car2Go ist fortan auch in der italienischen Metropole Mailand zu finden.

Expansion in Richtung Süden: das Carsharing von Car2Go ist fortan auch in der italienischen Metropole Mailand zu finden.

Hierfür kommen nicht nur die öffentlichen Parkplätze in Frage, sondern auch die blauen und gelben Zonen. Entsprechend braucht weder auf bewirtschafteten Stellflächen noch auf die ausgewiesenen Anwohnerparkbereiche Rücksicht genommen werden.

Für das Unternehmen ist Mailand der erste Standort südlich der Alpen. Sollte es hier gut funktionieren, ist es vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis auch andere südeuropäische Metropolen hinzukommen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Schlagwörter: , , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *