»
«
17.07.2013

Zipcar: Carsharing bezieht neue Firmenzentrale in Boston

Chapeau! PR-trächtiger ließe sich ein Umzug kaum inszenieren. Der Carsharing -Anbieter Zipcar ist innerhalb von Boston an einen neuen Firmensitz umgezogen. Und damit das auch jeder mitbekommt, wurde eigens eine Parade aus zehn Zipcar -Fahrzeugen durch die US-Metropole geführt.

Das berichtet unter anderem der Boston Globe, der fast ein wenig Karnevalsstimmung aufkommen lässt. Die Mitarbeiter von Zipcar händigten während ihres Umzugs Kugelschreiber und andere Merchandise-Artikel aus und landeten schließlich in Bostons Innovation District.

Zuvor residierte das große US- Carsharing -Unternehmen für mehr als zehn Jahre in Cambridge (Massachussets), braucht nun aber mehr Platz für die mittlerweile 200 MitarbeiterInnen. Ebenfalls setzt Zipcar nicht nur beim Carsharing, sondern auch in punkto Gebäudetechnik auf Nachhaltigkeit. Sowohl die Beleuchtung als auch die Belüftung im neuen Firmengebäude am Thomson Place erweisen sich als energieeffizient.

Umzug in Form einer Parade: der US- Carsharing -Anbieter Zipcar hat seine neue Firmenzentrale in Boston bezogen.

Umzug in Form einer Parade: der US- Carsharing -Anbieter Zipcar hat seine neue Firmenzentrale in Boston bezogen.

Ob der Umzug von Zipcar mit der Übernahme durch Avis zu Beginn des Jahres zusammenhängt, lässt sich nur schwer beurteilen. Fakt ist jedoch, dass seinerzeit fast 500 Millionen US-Dollar gezahlt wurden und sich die Avis Budget Group Inc. ihr Stück vom wachsenden Carsharing -Kuchen gesichert hat.

Foto: Felix Cramer (Car Cars) via Wikipedia

Schlagwörter: , , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *