»
«
09.07.2013

JoeCar – Stadtmobil Rhein-Neckar mit Free-Floating- Carsharing

Über viele Jahre war die Carsharing -Welt in zwei Lager geteilt. Auf der einen Seite standen die stationsbasierten “Platzhirsche”, auf der anderen drängten die so genannten Free Floating -Anbieter wie Car2Go oder DriveNow mit Macht auf den Markt.

Mit Stadtmobil Rhein-Neckar hält nun ein traditioneller Anbieter ebenfalls Autos für die spontane Nutzung bereit. Unter dem Namen “JoeCar” wird Carsharing merklich flexibler und einfacher.

In Baden-Württemberg handelt es sich um das erste kombinierte Carsharing -Angebot. Konkret handelt es sich um eine “Flotte in der Flotte”, denn neben JoeCar kann selbstverständlich auch weiterhin das klassische Carsharing betrieben werden. In einer Pressemitteilung wird Mannheims erster Bürgermeister, Christian Specht, zitiert, der das neue Modell als

“Antwort auf differenzierte Mobilitätsanforderungen der Bürger“ lobt.

 

Gestatten, JoeCar. Stadtmobil Rhein-Neckar erfindet das Carsharing neu und ist nun auch im Bereich Free Floating zu finden.

Gestatten, JoeCar. Stadtmobil Rhein-Neckar erfindet das Carsharing neu und ist nun auch im Bereich Free Floating zu finden.

Die Fahrzeuge bei JoeCar verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet von Mannheim und werden zudem via Smartphone angezeigt. Wann immer ein Auto in der Nähe frei wird, erscheint das entsprechende Angebot auf dem Display. Selbstverständlich lassen sich die Fahrzeuge auch im Vorbeigehen mieten.

Die Idee ist gut, alldieweil sich Stadtmobil nun deutlich flexibler präsentiert. Wer möchte, kann nachwievor das alte Modell nutzen. Für Situationen, in denen spontan ein Auto benötigt wird, ist JoeCar allerdings exakt die passenden Lösung.

Foto: Pressemitteilung stadtmobil Rhein-Neckar AG

Schlagwörter: , , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *