»
«
29.07.2012

Carpooling.com und Daimler vereinbaren Kooperation

Diese Kooperation lässt sich wohl als strategisch bezeichnen. Daimler hat neben seinen Aktivitäten im Carsharing nun auch seine Fühler auf den Markt der Mitfahrzentralen ausgestreckt.

Entsprechend hat der Großkonzern eine Zusammenarbeit mit Carpooling.com vereinbart bzw. ist bei dem Unternehmen eingestiegen.

Carpooling.com ist ein international aufgestelltes Unternehmen, das als weltweit führendes Mitfahrnetzwerk gilt. Durch eine Kapitalerhöhung werden die Möglichkeiten eines weiteren Aus- und Aufbaus unterstützt. Die Besitzverhältnisse bei der Carpooling GmbH bleiben jedoch mehrheitlich auf Seiten der Venture Capital-Geber Earlybird.

Weltweit sind bereits jetzt vier Millionen Menschen bei Carpooling.com registriert. Der Dienst zeigt gewisse Ähnlichkeiten mit dem privaten Carsharing, unterscheidet sich jedoch dadurch, dass kein Auto verliehen wird. Vielmehr entstehen immer neue Fahrgemeinschaften, bei denen sowohl Pendler als auch Interessenten an Langstreckenfahrten zueinander finden.

Daimler setzt neben Carsharing auch auf die Mitfahrzentrale. Mit Carpooling.de wurde eine Kooperation vereinbart.

Daimler setzt neben Carsharing auch auf die Mitfahrzentrale. Mit Carpooling.de wurde eine Kooperation vereinbart.

Ein Vorteil von Carpooling besteht im ausgeklügelten Bewertungssystem. Auf diese Weise gehen Teilnehmer auf Nummer sicher und sind stets in vertrauenswürdigen Händen bzw. Autos.

Daimler bringt nicht nur Kapital sondern auch Know-how in die Kooperation ein. So soll nach und nach eine intelligent vernetzte Mobilität entstehen, bei der nicht nur Mitfahrgelegenheit, sondern auch Carsharing und andere Formen der Mobilität eine Rolle spielen. Vereinfacht ausgedrückt geht es um die Frage, wie am schnellsten, am günstigsten und am nachhaltigsten eine Strecke von A nach B überwunden wird.

Der Einstieg bei Carpooling unterstreicht, dass der Markt jenseits des klassischen Automobilgeschäfts immer wichtiger wird und ggf. bald eine Trendwende im Mobilitätsbereich bevorsteht.

Schlagwörter: , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *