»
«
18.05.2012

Citroën Multicity: Carsharing, Elektoauto, Mobilität

Citroën Multicity ist eine neue Idee des französischen Automobilkonzern. Hier von Carsharing zu sprechen, würde der Vielseitigkeit des Internetportals nur teilweise gerecht.

Wenn die Webseite am 21. Mai 2012 (also am kommenden Montag) gelauncht wird, werden zunächst einmal die Funktionalitäten als klassisches Reiseportal im Vordergrund stehen. Carsharing mit dem Elektroauto ist jedoch schon angedacht und soll bald folgen.

Worum es bei Citroën Multicity geht? Vereinfacht ausgedrückt um Mobilität. Und zwar auf vielerlei Arten und Weisen. Auf der neuen Internetseite werden sowohl Routen mit dem Auto als auch mit dem Zug oder mit dem Flugzeug angezeigt. Nutzer brauchen lediglich Anfangs- und Zielort anzugeben und erhalten eine komplette Route.

Komplett bedeutet dabei nicht nur den Weg von Stadtgrenze zu Stadtgrenze sondern auch die Einbettung öffentlicher Verkehrsmittel wie Bus und Bahn oder gar Angeboten aus dem Bikesharing. Darüber hinaus werden auch Fußwege sowie Wartezeiten integriert.

Neben der Schnelligkeit einer Route spielt auch die Nachhaltigkeit eine entscheidende Rolle und wird in die Bewertung einbezogen. Hier wird dann durch Icons angezeigt, wodurch sich eine Strecke auszeichnet. Die Blume bedeutet besondere Umweltfreundlichkeit, das Eurozeichen einen Preisvorteil und die Uhr eine Zeitersparnis.

Selbstverständlich können sämtliche Angebote auch über die Webseite von Multicity gebucht werden. Die Süddeutsche weist hier jedoch auf einen kleinen Haken hin: Multicity ist lediglich eine Vermittlungsplattform und übernimmt keinerlei Haftung. Im Fall der Fälle kann es hier also zu einem Mehraufwand kommen …

Schlagwörter: , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *