»
«
27.03.2012

Lörrach: Carsharing mit dem Elektroauto

Wie sich die Meldungen gleichen. Erst gestern hatte ich in den Mobilaro-News über den Trend zum Elektroauto berichtet. Wie der Schweizer Carsharing -Anbieter Mobility setzt auch die Stadtmobil Südbaden AG auf umweltfreundliche Antriebstechniken.

Okay, Lörrach liegt ja auch unmittelbar an der Grenze zur Schweiz. Dennoch gehe ich davon aus, dass das Elektroauto ein bundes- wenn nicht weltweiter Trend im Carsharing ist.

Über die Neuerungen in Lörrach berichtet unter anderem die Badische Zeitung. Hier heißt es, dass bis zum Herbst drei Elektroautos angeschafft werden sollen. Damit nie der “Saft” ausgeht, baut der Carsharing -Anbieter zudem zwei Stromtankstellen bzw. Ladestationen am Niederfeldplatz sowie unweit des Busbahnhofs.

Beachtlich ist meines Erachtens, dass die Entscheidung zugunsten der Elektromobilität noch vor dem Abschluss eines Modellversuchs getroffen wurde. Im Rahmen des Projekts “Lörrach macht Elektrizität mobil” untersucht die Stadt Lörrach gemeinsam mit dem Carsharing -Anbieter derzeit das Potenzial für Elektroautos. Die Tendenz ist jedoch schon jetzt so positiv, dass aus dem Versuch eine Nutzung im Alltag werden soll. Von den aktuell sieben Fahrzeugen in Lörrach werden ab Herbst drei mit elektrischem Antrieb vorfahren.

Ende April werden dann auch erste Ergebnisse der Kundenbefragungen bekannt gegeben. Schon jetzt ist jedoch klar, dass das Projekt Elektromobilität im Carsharing satte 120.000 Euro aus dem Innovationsfonds des Energieversorgers Badenova erhalten hat. Eine wichtige und lobenswerte Weichenstellung.

Schlagwörter: , , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *