1. Geschäftsführer_ZebraMobil

    Mobilität in München

    Zebramobil: Im Gespräch mit dem Geschäftsführer

    Einer der Gründer von Zebramobil, Matthias Hoene, schildert im Gespräch mit mobilaro die Besonderheiten seines Unternehmens und die Vorteile eines stationslosen Modells. Zudem erklärt er, warum Carsharing das urbane Mobilitätskonzept für die Zukunft ist und vor welchen Herausforderungen er dies sieht.




  2. Anbieter finden

    Carsharing in Wolfsburg

    Etwas mehr als 120.000 Einwohner leben aktuell im niedersächsischen Wolfsburg. Die Stadt wurde erst vor rund 100 Jahren gegründet und ist damit die bei weitem jüngste deutsche Metropole.




  3. Anbieter finden

    Carsharing in Bremerhaven

    Der internationale Seehafen Bremerhaven ist Teil des Bundeslandes Bremen und misst 113.000 Einwohner. Die Stadt kann mit Fug und Recht den Titel als deutsche Überseehauptstadt für sich beanspruchen.




  4. Anbieter finden

    Carsharing in Herne

    Das nordrhein-westfälische Herne ist mit rund 165.000 Einwohnern eine Großstadt. Die Stadt grenzt unmittelbar an Gelsenkirchen und Bochum und kann damit als eines der Herzstücke des Ruhrgebiets bezeichnet werden.




  5. Anbieter finden

    Carsharing in Bergisch Gladbach

    Bergisch Gladbach misst aktuell 105.000 Einwohner und grenzt unmittelbar an die Millionenmetropole Köln.




  6. Anbieter finden

    Carsharing in Göttingen

    Die Universitätsstadt Göttingen befindet sich im Süden Niedersachsens. Hier leben derzeit 120.000 Menschen.




  7. Anbieter finden

    Carsharing in Essen

    Essen ist mit 580.000 Einwohnern eine der größten Städte Nordrhein-Westfalen. Zudem handelt es sich um ein lebendiges Zentrum für Kultur und Industrie und einen wichtigen Messestandort.




  8. Anbietervergleich

    Warum sich auch beim Carsharing das Vergleichen lohnt

    Längst hat sich das Carsharing aus seiner Kinderstube gemeinnütziger und ehrenamtlicher Projekte heraus entwickelt. Seinen Nutzen und seine Vorteile schmälert das ganz und gar nicht. Aber auf dem weiter wachsenden Markt sind mehr und mehr Anbieter unterwegs und das macht ihn immer unübersichtlicher.




  9. Dynamic Ridesharing

    Flinc bietet ein Netzwerk für spontane Mobilität

    Kann man Mitfahrer über das Navigationssystem finden? Das Web-Seiten-Projekt Flinc.org verspricht genau das. Als eine Art Kombination aus Car-Sharing-Angebot und Web-2.0-Anwendung integriert Flinc.org das System einer Mitfahrzentrale in ein soziales Netzwerk. Das nennt sich dann „Dynamic Ridesharing“, also dynamisches Fahrten-Teilen. Damit werden insbesondere auch Nutzer von Kurzstrecken angesprochen.




  10. Anbieter finden

    Carsharing in Moers

    Das niederrheinische Moers ist mit seinen 105.000 Einwohnern gerade so eine Großstadt. Dennoch ist die Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt und „Drehscheibe“ nicht zu unterschätzen.