»
«

Was beachten?

Der Carsharing-Knigge

Regelmäßige Carsharer betrachten den Wagen, den sie nutzen, fast als ihren eigenen. Sich mit dem Fahrzeug wohlzufühlen und Freiheiten wie bei einem eigenen zu genießen, ist schließlich auch im Sinne des Konzepts. Doch wie heimisch kann man sich wirklich fühlen?

In Bezug auf Verhaltensweisen, wie etwa dem Rauchen und Sauberkeit haben die Carsharing-Anbieter in der Regel klare Vorgaben. Grundsätzlich gilt es hier, an seinen Nachmieter zu denken und den Wagen unverqualmt, duftfrei und gereinigt wieder abzugeben.

Es gibt allerdings einige Themen, die durch die FAQ der Anbieter oftmals nicht ganz oder nicht eindeutig beantwortet werden und vom Kunden eine gewisse Recherche erfordern. So stellt etwa die Mitnahme von Tieren eine Grauzone dar. Zunächst mal gibt es hierzu (anders als beim Thema Rauchen) bei den verschiedenen Anbietern keinen Konsens. Zwischen „erlaubt“ und „untersagt“ existieren einige Abstufungen bezüglich der Tierart, Schmutzunterlagen, Transportboxen und ähnlichem. Auch wenn dies nicht explizit erwähnt wird, sollten Sie sich im Vorfeld um einen Reisekäfig bemühen. Diese sind bisher bei den wenigsten Anbieter entleihbar. Ein Käfig ist nicht nur in Bezug auf die Sicherheit Ihres Tieres empfehlenswert, durch das Tier verschmutzte oder beschädigte Fahrzeuge werden zudem in jedem Fall Extrakosten für Sie erzeugen. Hier ist also Vorsicht geboten.

Sie möchten in den Urlaub fahren? Mit den Langzeittarifen vieler Anbieter stellt das prinzipiell kein Problem dar. Packen Sie jedoch nicht die Koffer, bevor Sie mit Ihrem Carsharer gesprochen haben. Oftmals sind nur bestimmte (EU-)Länder als Reiseziele erlaubt. Aber auch eine vorherige Genehmigung kann notwendig sein. Einige Unternehmen untersagen allerdings Auslandsfahrten auch komplett.

Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, was man bei den deutschen Carsharinganbietern darf und was nicht, haben wir einige hilfreiche Informationen in der folgenden Tabelle für Sie zusammengefasst.

 

* Nur erlaubt, wenn unbedingt nötig. Dann in Transportbox im Kofferraum.

** Außer Begleittiere

Unbenannt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildmaterial: © Tom2859 / pixelio.de

Schlagwörter: , , ,







Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Eigene Bewertung abgeben

Current day month ye@r *